Das Organisieren von Workshops ist eines der Ziele des Bottaini Merlo International Center of Arts, um jedermann die Möglichkeiten zu geben, Tanz auf eine neue und aufregende Art zu erleben.
BMICA veranstaltet regelmäßig Workshops in verschiedenen Disziplinen mit renommierten Lehrern aus der ganzen Welt.

Einmal im Jahr organisiert BMICA einen Sommerkurs.
Dieser bietet eine gute und intensive Ballettausbildung mit einem umfassenden Lehrplan für fortgeschrittene Ballettschüler im Alter von 12 bis 19 an.
Dazu laden wir renommierte Lehrer ein, die ihr Wissen an die Studenten weitergeben. Eine Woche lang gibt es die Gelegenheit Ballett, Repertoire, Charakter und Moderne zu studieren.

Wir sind sehr glücklich, dass wir die Haup-Tänzer das Alvin Ailey American Dance Theater: Antonio Douthit-Boyd und Kirven Douthit-Boyd für einen Workshop bei BMICA letzten Sommer (August 2014) gewinnen konnten. Es war eine tolle Gelegenheit, an der Seite dieser großen Künstler arbeiten zu können.

Begeistert genossen wir die lustigen und anspruchsvollen Workshops von Alvon Reed, wie z.B. unser After X-Mas Workshop (Dezember 2014) und unser Pfingsferien-Workshop: Internationale Tanztage 2015. Dort hatten wir das Vergnügen mit Alvon Reed, Maurice Watson und Duane Lee Howard Jr, alle 3 aus den USA, in Disziplinen wie Jazz, Modern-Jazz Fusion, Modern, Hip-Hop and House zu tanzen.
Wir hoffen dieses Event jedes Jahr anbieten zu können.