Unterricht für Kinder und Jungendliche: 

Zugeschnitten auf Kinder ab drei Jahren, um diese in die Welt des Tanzes mittels Bewegung, Musik, Rhythmus und Koordination einzuführen. 

  • Ballet Technique (KG, Vorschulk., Schulkinder) Open or Close

    KiGa
    Die jüngsten Schüler beginnen mit Bodenübungen, um die Muskeln richtig zu stärken, korrekte Körperpositionen und -ausrichtung zu lernen und die allgemeine Flexibilität und Koordination zu erhöhen. Sie arbeiten auch an Musikalität und künstlerischem Ausdruck. Mit der Zeit bauen diese Schüler ihren Stärken auf und beginnen ein tieferes Verständnis davon zu haben, welcher Muskel welchen Körperteil bewegt.

    Vorschulkinder
    In diese Kurse werden die Schüler in einer strukturierten und doch unterhaltsamen Atmosphäre in das grundlegende Ballettvokabular und in die Technik eingeführt. Einfache Koordination, Musikalität, Rhythmus und Konzentration werden weiter betont. Die Schüler werden ermutigt, den Weltraum zu erkunden und Spaß am Tanzen zu haben.

    Schulkinder
    In diesen Kursen erhalten die Schüler ein tieferes Verständnis der Grundlagen der klassischen Balletttechnik. Es ist eine eher formale Umgebung, die den Schülern die Disziplin gibt, um zu reifen. Der Schwerpunkt liegt auf der richtigen Technik und Ausrichtung sowie der Erhöhung der Flexibilität.
    Die Wichtigkeit von Kraft, Flexibilität, Rhythmus, Musikalität, Selbstdisziplin und Auswendiglernen wird hervorgehoben. Grundlagen der Performance und Spitzenarbeit werden vorgestellt.

  • Stepptanz (Schulkinder) Open or Close

    Tap ist ein Stil, der Rhythmus, Dynamik und unterschiedliche Klänge umfasst.
    Die schnelle Fußarbeit, die durch das Training in Wasserhahn erworben wird, verbessert die Kontrolle, das Gleichgewicht und die Koordination der Schüler. Die Schüler beginnen mit der grundlegenden Tap-Technik, während sie im Verlauf des Programms Geschwindigkeit, Wiederholung und Schwierigkeiten hinzufügen.

  • Charaktertanz (Schulkinder) Open or Close

    Die Charakterstunde macht die Schüler durch die Einführung spezieller Barre- und Center-Übungen mit der Zeichentechnik konfrontiert. Die Entwicklung der Volkstänze wird erforscht, sowohl auch Charaktertänze aus dem klassischen Ballett.
    Charakterstunde konzentriert sich darauf, den Schülern dabei zu helfen, die Untergruppen und Unterschiede zwischen verschiedenen Tänzen, Charakteren, Stilen und Musik besser zu verstehen, um die richtigen Gefühle und Emotionen für jedes Stück darzustellen.

  • Musical (Schulkinder) Open or Close

    Musical Theatre kombiniert Jazztechnik mit anderen Variationen, um einen „Broadway“ -Stil zu schaffen. Diese Klasse folgt einem Aufwärmen des Jazz mit Fortschritten, Centerwork und Kombinationen, die Schauspiel mit Jazzdance kombinieren.

     

  • Modern (Schulkinder) Open or Close

    Das Tanzvokabular der Schüler wird durch Off-Balance-Bewegungen und Übergangsschritte durch die Bodenverbindung erweitert. Die Bühnenpräsenz wird durch Musikalität und Improvisation verstärkt. Modern ist auch für die Ausbildung eines Studenten von grundlegender Bedeutung, da es ein breites Konzept von Rhythmus, Interpretation, Ausdruck und Ganzkörperbewegung bietet und ein hervorragendes Mittel zur Selbstdisziplin und Selbstfindung eines erhöhten Bewegungsbegriffs ist.

  • Jazz (Schulkinder) Open or Close

    Jazzstunden haben eine große Energie, da wir zu einer breiten Musikpalette tanzen, einschließlich aktueller Pop-, Disco-, Broadway-, Musiktheater- und Old School-HHF-Tracks. Jede Stunde beginnt mit dem wesentlichen Aufwärmen und geht bis zur Eckarbeit, die Fahrschritte einschließlich Techniken für Tritte, Wendungen und Sprünge fördert. Die Technik ist ein Hauptelement der Stunde, so dass die Schritte und Routinen eine großartige Tanzlinie zeigen.
    Kommen Sie zu diesem beliebten Jazzprogramm - Ihr Kind wird es lieben!

  • Modern Horton based (Schulkinder) Open or Close

    Dies ist eine grundlegende Einführung in die Strukturen und Formen der Lester-Horton-Technik. Die Schüler lernen, diese Formen in vorhersagbarer Reihenfolge zu erreichen, und haben Zeit, dynamische Bewegung und Rhythmus durch kreative und abwechslungsreiche Choreografie zu erkunden.

 

Offenen Stunden Erwachsene:

Diese richten sich in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen und Disziplinen sowohl an professionelle Tänzer als auch an Liebhaber des künstlerischen Tanzes.

  • Klassisches Ballett Open or Close

    Ballettunterricht wird von komplett Anfängern bis Fortgeschrittenen angeboten. Den Schülern wird die korrekte Körperplatzierung, Körperausrichtung mit Stangen- und Mittelbodenarbeiten sowie über die Bodenkombinationen beigebracht. Anfängerkurse stellen Vokabeln, korrekte Ausrichtung und klassische Balletttechnik vor. Fortgeschrittene Klassen umfassen ausgefeiltere Adagio- und Allegro-Arbeiten sowie Kombinationen mit Balance, Wendungen und Stil.

    Der Ballettunterricht bietet den Teilnehmern eine wunderbare Gelegenheit, den Körper zu stärken und zu straffen sowie Flexibilität, Musikalität, Gleichgewicht und Koordination zu steigern und gleichzeitig die Ästhetik dieser klassischen Kunstform zu genießen.
    Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

  • Spitzentanz Open or Close

    Alle Spitzestunden richten sich an Schüler mit Balletttraining. Die Schüler verwenden die zuvor erlernte Balletttechnik, während sie in Spitzenschuhen arbeiten. Jede Klasse umfasst Stangenübungen, Mittelbodenarbeiten und Kombinationen über die Böden. Diese Übungen konzentrieren sich auf die Stärkung der Füße und Knöchel.

  • Flamenco Open or Close

    Flamenco ist eine sehr ausdrucksstarke spanische Tanzform. Das Lied, die Gitarre und die Palmen (Klatschen) werden durch die leidenschaftlichen Rhythmen dieses atemberaubenden Tanzes miteinander vermischt. Die Stunde führt die Schüler in die Flamencotechnik ein, bestehend aus Arm- und Körpertechnikübungen, Drehübungen, Fußarbeitsübungen, um die Ausdauer, Kraft und das Verständnis für unterschiedliche Timings und Kontramiempo zu steigern… über die Eleganz, Schönheit, Leidenschaft und Energie hinaus, die der Flamencotanz projiziert eine sehr positive Auswirkung auf die körperliche und seelische Gesundheit.

     

  • Bata de Cola Open or Close

    Ein Bata de Cola ist ein langes Kleid / Rock, das im Flamenco-Tanz verwendet wird. Nur fortgeschrittenere Schüler sollten an diesem Kurs teilnehmen. Der Tänzer muss über ein ausreichendes Flamenco-Training verfügen, da ein weiteres Element hinzugefügt wird, wodurch es schwieriger wird, den Tanz in einer Bata de Cola zu meistern.

  • Floor-Barre Open or Close

    Floor-Barre kombiniert Ballett mit anatomischen Prinzipien der Ausrichtung und des Muskelsinns. Durch das Liegen ohne den Druck der Schwerkraft auf dem Boden wird die Platzierung des Beckens, der Hüften und des Rückens gestärkt und richtig korrigiert. Dadurch werden Verspannungen im gesamten Körper gelöst.

    Diese Stunde soll die Muskeln stärken und verlängern, ohne Masse aufzubauen, wobei der Fokus auf bewusstem, tiefem Atmen liegt. Die Ergebnisse umfassen eine bessere Haltung, Flexibilität, Koordination und allgemeines Körperbewusstsein.

  • Technik Open or Close

    Dieser Stunde richtet sich an alle, die die Grundlagen der Balletttechnik erlernen und verstehen wollen. Das Ziel des Kurses ist es, die Grundlagen des klassischen Balletts zu vermitteln und zu einem besseren physischen Verständnis der grundlegenden Schritte beizutragen. Es konzentriert sich auf grundlegende Balletttechnik, korrekte Ausrichtung des Körpers, französische Terminologie und Musikalität.

  • Character (Folklore) Open or Close

    Die Charakterstunde macht die Schüler durch die Einführung spezieller Barre- und Center-Übungen mit der Zeichentechnik konfrontiert. Die Entwicklung der Volkstänze wird durch die Geschichte ausgewählter Länder erforscht, darunter sowohl Volkstänze als auch Charaktertänze aus dem klassischen Ballett. Die Charakterstunde konzentriert sich darauf, den Schülern dabei zu helfen, die Unterschiede zwischen verschiedenen Tänzen, Charakteren, Stilen und Musik besser zu verstehen, um die richtigen Gefühle und Emotionen für jedes Stück darzustellen.

  • Modern-Jazz Open or Close

    Eine High-Energy-Klasse, in der Sie viel Spaß beim Erlernen verschiedener Jazz-Tanzstile haben können. In dieser Klasse tanzen wir zu einer breiten Palette von Musik, einschließlich Pop-, RnB-, Hip-Hop-, Broadway- und Old School-Tracks. Obwohl sie eine traditionelle Jazz-Basis haben, haben die Stile verschiedene Einflüsse, darunter Funk, Contemporary und Theater. Lernen Sie Techniken wie Treten, Drehen und Springen kennen und finden Sie Ihren eigenen Groove und arbeiten Sie gleichzeitig an Fitness. Der Unterricht umfasst ein Aufwärmen, etwas Technik und eine Routine, um Ihre neuen Schritte in die Praxis umzusetzen.

  • Neo-Klassisch Open or Close

    Das Neoklassische Ballett verwendet die Tradition des klassischen Balletts, jedoch auf freie Weise. In neoklassischen Choreographen können beispielsweise nicht standardisierte Rhythmen oder eine komplexere Technik verwendet werden, wenn dies für die Aufführung erforderlich ist.

 

Ziel der Schule 

ist es, allen Interessierten eine Annäherung an die Kunst des Tanzes zu ermöglichen. Unsere hochqualifizierten Lehrkräfte tanzen selbst an den wichtigsten Theatern. Sie bieten durch eine gezielte pädagogische Vorgehensweise den Schülern die Möglichkeit, das Maximum ihrer Möglichkeiten zu erreichen.

Vom professionelle Tänzer bis zum begeisterten Laien. Unabhängig von Alter und Erfahrung, bietet BMICA für jeden den passenden Unterricht an.

 

Bedingungen für die Aufnahme in die Schule:

Alle Schüler unter 18 Jahren können eine kostenlose Probestunde besuchen. Es sind keine Erfahrungen erforderlich. 

Alle erwachsenen Interessenten können eine Probestunde in einem beliebigen Fach für eine Gebühr von 10 € besuchen. 
Keine Anmeldung erforderlich.